Die Nachteile

Bruno

Hier ist ein kostenloser Auszug aus der Bauanleitung :

Parasiten

Rutschgefahr
Eine schlecht instandgehaltene Terrasse kann rutschig sein. Dies ist bei dieser Terrasse nicht der Fall.
Große Risse,
welche eine Gefahr für unachtsame Füße darstellen
Stolpergefahr
Eine Diele die sich, so wie hier, stark nach oben wölbt birgt Stolpergefahr

Holz ist ein biologisches Material und ist demnach der Verrottung ausgesetzt. Glücklicherweise kann es bei einigen Holzarten sehr lange dauern, bis sich, manchmal erst nach ein paar Jahrzehnten, die ersten Zeichen der Verrottung bemerkbar machen. Wie wir später noch genau sehen werden, hat Holz hauptsächlich zwei Feinde: Pilze und holzfressende Insekten. Pilzsporen findet man in der Natur überall. Aber damit daraus ein Pilz entsteht, müssen bestimmt Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen erfüllt sein. Der ständige Kontakt mit Erde kann das Wachtum von Pilzen beschleunigen. Auch Insekten entwickeln sich unter bestimmten Bedingungen, fast ausschließlich im Splintholz.

Allerding muss man alles relativieren. Schädlinge erscheinen und entwickeln sich nur unter bestimmten Voraussetzungen (Feuchtigkeit, Kontakt mit Erde, usw.) und für eine gut gebaute Holzterrasse ist das Risiko sehr gering, auch ohne spezielle Pflegebehandlung.

Holz arbeitet

Wie im 2. Band noch genauer beschrieben, führen Veränderungen der klimatischen Bedingungen zu Maßabweichungen. Der Feuchtigkeitsgehalt im Holz selbst hat ebenfalls nicht zu vernachlässigende Auswirkungen auf die Abmessungen. Diese Maßabweichungen sind nicht in alle Richtungen gleich stark, so dass eine Holzdiele unerwünschte Profile aufweisen kann (Querkrümmungen, Verwerfungen, Durchbiegungen). Dieses Problem tritt dann verstärkt auf, wenn der Feuchtigkeitsgehalt der Dielen beim Verlegen stark vom durchschnittlichen Feuchtigkeitsgehalt der Umgebung abweicht. Es ist z.B. möglich, dass die Dielen aus sehr trockenem Holz gesägt wurden. Wenn sie dann verlegt werden, kann es sein, dass diese Dielen aufquellen, weil sie sich dem Feuchtigkeitgehalt der Umgebung angleichen.

Die beste Lösung ist, die Dielen ein paar Wochen lang auf der Baustelle zu lagern, ohne sie zu verlegen. Es kann sein, dass sich ein paar Dielen mit der Zeit verformen. Diese müssen dann ausgetauscht werden. Auch nach dem Verlegen werden sich einige Dielen wahrscheinlich verformen, vor allem dann, wenn die Befestigung ungenau vorgenommen wurde. In diesem Fall werden die Dielen ausgetauscht.

Man sollte also mit einigen Instandsetzungsarbeiten nach dem Verlegen rechnen. Aber glücklicherweise hat sich nach zwei bis drei Jahren alles stabilisiert.

Im Sommer wird es heiß

Die geringe thermische Trägheit des Holzes ist im Winter von Vorteil, kann aber im Sommer zu einem großen Nachteil werden. Bei Sonneneinstrahlung steigt die Oberflächentemperatur des Dielenbelags beachtlich, vor allem bei Holz mit dunkler Tönung. Dies kann sehr unangenehm und sogar schmerzhaft sein. Zum Glück ist es sehr einfach, wieder auf annehmbare Temperaturen herabzukühlen. Dazu reicht es, den Dielenboden zu befeuchten. Dies sollte im Sommer kein Problem sein, denn ein Gartenschlauch oder ein Pool ist meist in der Nähe.


Kostspielige Pflege, wenn...

Hornissennest
(Quelle : © Entomart)
Ausgewählter Unterschlupf
Dieses Prachexemplar hat einen Erste-Klasse-Unterschlupf gefunden

…man die Optik von neuem Holz beibehalten möchte. In diesem Fall ist ein bis zwei Mal jährlich eine Pflegeanwendung mit Ölen oder Sättigern nötig. Diese Produkte sind teuer. Die Notwendigkeit des regelmäßigen Auftragens kann als Nachteil empfunden werden.

Vorsicht - Rutschgefahr

Holz selbst ist auch im feuchten[...]

...es gibt eine Folge!

Um den Rest des Artikels zu lesen, werden Sie Mitglied

  • Dann werden Sie es herausfinden:
  • Und viele hochauflösende Illustrationen:
  • Rutschgefahr
  • Große Risse,
  • Stolpergefahr
  • Hornissennest
  • Ausgewählter Unterschlupf


  • aber auch das Herunterladen der KOMPLETTEN Bauanleitung im PDF-Format, exklusive Schulungsvideos, Berechnungswerkzeuge, SKETCHUP-Komponenten, usw.

DIE GROßARTIGE ANLEITUNG 2020

Ich baue meine Terrasse nach den Regeln der Kunst in aller Ruhe.

Herunterladen

Die Anleitung zum Herunterladen (oder in gedruckter Form), 330 Seiten A4 bunt

Reservierter Mitgliederbereich

Videos, Tools, private Foren

Berechnungswerkzeuge

Zur Bestimmung der Abmessungen der Teile Ihrer Struktur


Tutorial-Videos

Exklusive HD-Videos nur für Mitglieder

SKIZZEN-Komponenten

SKIZZE Bauteilbibliothek speziell für Holzterrasse, usw.

Unterstützung

Private Foren, der Autor antwortet Ihnen direkt.



Alle unsere Angebote ansehen und vergleichen