Holzterrasse mit gemischter Struktur um einen rechteckigen Schwimmbecken herum Christine C.

Bruno

Diese schöne und sehr geräumige Holzterrasse verbindet ein bestehendes Haus direkt mit einem Schwimmbadl. Darüber hinaus können Sie sich entspannen, während Sie das Schwimmbad genießen.
Der Dielenbelag ist nicht alle auf der gleichen Ebene, daher hat es eine gemischte Struktur. Daher wurde die an das Haus angrenzende Terrasse auf verstellbare Kunststoffsockel und Holzgitterroste in ebenerdiger Verlegung gebaut. Andererseits ruht die Terrasse des Schwimmingpools auf Ständerwerk auf Betonsockel.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist das Projekt in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht 1
perspektivische Ansicht 2
Draufsicht


Die Ausführung der Betonsockel

Die Ausführung beginnt mit der Montage der Betonsockel, die die Pfosten stützen.
Ihre Lage wird durch die Bemessung der Elemente der Terrassenkonstruktion bestimmt, einschließlich des maximalen Achsabstands zwischen den Stützen, des Querschnitts und der Spannweite der Balken, Unterzugbalken und Pfosten.

Die Verlegung der Pfosten

Die Ausführung der Pfosten auf den Sockel sollte an den Ecken beginnen, da dies die Punkte sind, an denen die Unterzugbalken und Endstützen miteinander verbunden werden.

Details zur Pfostenbefestigung

Die Befestigung der Pfosten auf Betonsockel eerfolgt mit Pfostenträger. Für dieses Projekt haben wir klassische feste Stützenfüße verwendet. Sie werden mit Sechskant-Holzschrauben und mit den Betonsockeln entweder durch Ankerdübel oder durch chemische Dichtmasse und Gewindestangen, die mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden, befestigt.


Die Verlegung der Unterzugbalken
Detaillierte Ansicht der Pfostenunterzugbalkenverbindung

Um die Verrottung des Holzes nicht zu beschleunigen, ist es notwendig, eine Belüftung zu schaffen und eine Stagnation des Wassers zwischen dem Unterzugbalken und dem Pfosten zu vermeiden, indem ein kleiner Zwischenraum von 5 bis 10 mm zwischen ihnen durch große, schwer belastbare Unterlegkeilen, Unterlegscheiben und Muttern geschaffen wird.

Die Verlegung der Balken


Details der Balkenbefestigung

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Befestigung des Balkens.
Die erste besteht in der Verwendung von Winkelverbinder , wie z.B. verstärkte Winkelverbinder oder einfache Winkelverbinder, die mit Rillennägel oder Schrauben für Verbindern befestigt werden.
Die zweite ist die Verwendung von CombiConnect-Holzschrauben, bei denen die Befestigung von oben erfolgt.

Die Konstruktion eines Überhängs 1

Die Konstruktion eines Überhängs verleiht der Terrasse ein luftiges Aussehen und verbirgt die Pfosten so weit wie möglich. Dazu wurden die Pfosten von den Enden der Terrasse um etwa 30 Zentimeter nach innen versetzt.

Die Schaffung des Überhangs 2


Die Verlegung der Aussteifungen

Die Installation der Aussteifungen macht die gesamte Struktur steifer.

Details der Aussteifungsbefestigungselementen

Die Kopfbände werden Gewindestangen, Muttern und Unterlegscheiben befestigt.
Zur besseren Ästhetik sind die Muttern in einem Sackloch versteckt, das mit einem flachen Bohrer bearbeitet wird.

Die Verlegung der PVC-Sockel

Da die Schwellenhöhe zwischen 11 und 30 cm liegt, haben wir uns für die auf verstellbaren Kunststoffsockel entschieden, da die Ausführung nicht sehr kompliziert ist.


Die Anordnung der Lagerhölzer auf den Sockeln
Ansicht des Distanzhalters

Die Distanzhalter tragen dazu bei, einen regelmäßigen Abstand zwischen den Lagerhölzer einzuhalten.

Die Verlegung des Überhängs 1

Für die Installation der Überhänge zu schaffen, wurden die äußeren PVC-Sockel nach innen versetzt. Es ist daher notwendig, Abstandshalter zur Befestigung der Randlagerhölzer einzusetzen. Sie können mit Hilfe von Winkelverbinder befestigt werden, die dann mit Schrauben oder Sechskant-Holzschrauben.
Sie können auch mit combiConnect-Verstärkungsschrauben oder breiten, flachen Rundkopfschrauben befestigt werden.


Die Schaffung des Überhangs 2
Die Installation von PVC-Sockel für die Treppe

Der Bau der Treppe beginnt mit der Montage der Stützen.

Die Installation der Treppewange


Details zur Befestigung der Treppe
Verlegung der Gitterroste

Die Verlegung des Belags beginnt mit der Installation der
Gitterroste, die ebenerdig verlegt werden.

Ansicht der Dielenbeläge

Für die Verlegung des restlichen Belags haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Befestigungselementen->rubrique89]. Um die Befestigungselemente unsichtbar zu machen, können Sie unsichtbare Clips verwenden. Wenn Sie sich jedoch für sichtbare Befestigungselemente entscheiden, müssen Sie Schrauben aus EDELSTAHL verwenden.


Ansicht der Abschlusskanten 1

Es gibt verschiedene Arten von Abschlusskanten je nach Höhe der zu verdeckenden Struktur.
Für dieses Projekt haben wir uns für Vorderkanten entschieden. Sie werden, wie die Dielen, mit Schrauben aus EDELSTAHL befestigt.

Ansicht der Abschlusskanten 2
Ansicht der Abschlusskanten 3


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).