Terrasse auf Unterzugbalken, die einen Zugang zu einem Keller + Falltür abdeckt Jérôme A.

Bruno

Diese hohe Holzterrasse wurde so konzipiert, dass sie sowohl einen direkt vom Inneren des Gebäudes aus zugänglichen Freizeitbereich bietet, als auch den Keller über eine Klappe abdeckt und durch eine Falltür zugänglich ist. Die Höhe der Schwelle hat uns dazu veranlasst, eine Struktur auf Unterzugbalken anzunehmen, die auf gemauerten Sockel ruht.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist die Umsetzung des Projekts in einigen Bildern :

Perspektivische Ansicht mit geöffneter Luke 1
Perspektivische Ansicht mit geöffneter Luke 2
Ansicht von oben mit geöffneter Luke


Perspektivische Ansicht bei geschlossener Luke 1
Perspektivische Ansicht bei geschlossener Luke 2
Draufsicht der geschlossenen Luke


Verteilung von Betonsockel
Ansicht der Winkelverbinder auf den Sockel

Die Installation der Unterzugbalken beginnt mit der Befestigung der verstärkten Winkelverbinder an den Bolzen mit Sechskantkopf-Ankerschrauben, Ankerbolzen oder chemischer Abdicht der Gewindestangen und dem anschließenden Anziehen mit Muttern und Unterlegscheiben.

Befestigung von Unterzugbalken auf Sockel 1

Es gibt mehrere Methoden und Techniken zur Befestigung der Unterzugbalken an den Betonsockel.
Eine Lösung ist die Verwendung von vario verstellbaren Stützenfüßen, die entweder mit Ankerschrauben, Betonankerschrauben oder chemischer Abdicht der Gewindestangen an den Sockel befestigt und mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden.
Zum anderen werden sie an den Unterzugbalken mit Rillennägel oder Gewindestangen befestigt, die mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden.


Befestigung von Unterzugbalken auf Sockel 2

Sie haben auch die Möglichkeit, Schlagdübel zu verwenden, indem Sie einige PVC-Keile unter die Tragbalken legen, Gewindestangen, die mit einer Mutter in den noch frischen Beton eingeschweißt werden. html] + Unterlegscheibe, Flachmetallverbinder, Winkelverbinder oder MULTI-MONTI TimberConnect-Schrauben, die von oben befestigt werden.

Details der Befestigungen der Unterzugbalken an den Betonsockel

Für dieses spezielle Projekt haben wir verstärkte Winkelverbinder verwendet. Zu diesem Zweck wird die Winkelverbinder mit Schlagdübel an den Sockel und mit verzinkten Rillennägel an den Unterzugbalken befestigt.

Details der Mauerbalkenbefestigungen

Der Mauerbalken kann durch chemische Abdichtung der Gewindestangen oder durch MULTI-MONTI TimberConnect-Ankerschrauben befestigt werden.


Verlegung der Balken 1

Sie haben zwei Möglichkeiten für die Befestigung der Balken:
Entweder mit Winkelverbinder wie z.B. verstärkte Winkelverbinder oder einfache Winkelverbinder, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden.
Oder mit CombiConnect-Schrauben, die von oberhalb der Balken befestigt werden.

Verlegung der Balken 2
Details der Balkenbefestigungen an den Unterzugbalken 1

In diesem Projekt wurden die Balken mit verstärkten Winkelverbinder befestigt, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden können.


Details der Balkenbefestigungen an den Unterzugbalken 2

Zur Befestigung einiger der Balken haben wir Balkenschuhe mit äußeren Laschen verwendet, die mit verzinkte Rillennägel oder Schrauben für Torx-Kopfverbinder befestigt werden können.

Befestigung der Lagerhölzer, die die Lukenstruktur aufnehmen
Einbau der Falltürstruktur

Die Struktur der Falltür wird mit Holzschrauben mit großem Rundkopf hergestellt.


Installation der Treppenstruktur

Die Wange der Treppe können von oben mit CombiConnect-Schrauben oder mit verstärkten Winkelverbinder, die mit Rillennägel befestigt werden, am Unterzugbalken befestigt werden.

Platzierung der Rahmen zur Befestigung der Abschlusskanten 1

Die Rahmen werden mit versenkten Holzschrauben befestigt.

Platzierung der Rahmen zur Befestigung der Abschlusskanten 2


Ansicht der Belagsdielen 1
Ansicht der Belagsdielen 2
Befestigung der Treppenabschlusskanten


Ansicht der Abschlusskanten bei geöffneter Luke 1

Die Abschlusskanten werden wie die Dielen mit Edelstahlschrauben befestigt.

Ansicht der Abschlusskanten bei geöffneter Luke 2
Übersicht


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).