Holzterrasse im rechten Winkel auf Unterzugbalken mit einer Reihe von Treppen Eric C.

Bruno

Diese herrliche und sehr breite quadratische Terrasse erstreckt sich über den gesamten Teil der Hauptfassade und einen Teil auf der linken Seite des Hauses. Die Höhe der Schwelle hat uns dazu veranlasst, eine auf Unterzugbalken ruhende Struktur auf gemauerten Sockel zu übernehmen.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist das Projekt in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht1
perspektivische Ansicht 2
Draufsicht


Die Verlegung der Betonsockel

Die Ausführung beginnt immer mit dem Einbringen der Betonsockel , die als Stütze für die Unterzugbalken dienen sollen.
Ihre Lage wird durch die Bemessung der Terrassenelemente bestimmt, insbesondere durch den maximalen Achsabstand zwischen den Stützen, die Spannweite und den Querschnitt der Balken und die Spannweite der Unterzugbalken.

Die Verlegung der Unterzugbalken

Es können verstärkte Winkelverbinder mit einer Dicke von 3 mm verwendet werden, die mit Sechskantkopf-Ankerschrauben an den Sockel und mit speziellen Verbindungsschrauben oder eine Sechskant-Holzschraube an den Unterzugbalken befestigt werden, Schlagdübel durch Einlegen einiger PVC-Keile unter die Unterzugbalken, Gewindestangen, die mit einer Mutter + Unterlegscheibe in den noch frischen Beton eingeschweißt werden, Flachmetall-Verbinder oder MULTI-MONTI TimberConnect-Schrauben , die von oben befestigt werden.

Befestigungsdetails der Unterzugbalken 1

In unserem Fall haben wir verstellbare Stüzenfüße vario PB31950 verwendet, die in die Betonsockel eingeschweißt werden, während der Beton noch frisch ist.
Sie werden mit Gewindestangen , die mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden, an den Unterzugbalken befestigt.


Befestigungsdetails der Unterzugbalken 2

Die in Frischbeton einbetonierten, verstellbaren Stützenfüße PB31950 vario können ebenfalls mit Rillennägel an den Unterzugbalken befestigt werden.

Befestigungsdetails der Unterzugbalken 3

Da die verstellbaren Stützenfüße PB31950 vario 80 mm breit sind und der Unterzugbalken 63 mm breit ist, müssen zum Ausfüllen der Lücke Holzkeile eingesetzt werden.

Befestigungsdetails der Unterzugbalken 4

Für die Befestigung der Zwischenunterzugbalken haben wir Balkenschuhe mit äußeren Laschen verwendet, die mit galvanisch verzinkten Rillennägel oder Schrauben für Torx-Kopfverbinder befestigt werden.


Befestigungsdetails der Unterzugbalken 5

Bei den umlaufenden Unterzugbalken erfolgte die Befestigung mit Balkenschuhe mit Innenlaschen , die ebenfalls mit galvanisch verzinkten Rillennägel oder Schrauben für Torxkopfverbinder befestigt werden.

Die Verlegung der Balken
Befestigungsdetails der Balken

Für die Befestigung der Balken haben Sie zwei Möglichkeiten :
Entweder mits Winkelverbinder wie z.B. verstärkten Winkelverbinder oder einfachen Winkelverbinder , die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden.
Oder mit CombiConnect-Schrauben , die von oberhalb der Balken befestigt werden.


Die Schaffung des Überhängs 1

Der Überhang wird durch eine Verschiebung der peripheren Sockel um etwa 20 cm nach innen geschaffen, um sie so weit wie möglich zu verdecken. Dies verleiht der Terrasse ein luftiges Aussehen.

Die Schaffung des Überhängs 2
Die Verteilung der Betonsockel der Treppe


Die Verlegung der Unterzugbalken der Treppe
Befestigungsdetails der Unterzugbalken der Treppe 1

Die Unterzugbalken um die Treppe herum sind auf Abstandshaltern abgestützt. Sie können mit Winkelverbinder befestigt werden, die dann mit Schrauben oder Sechskant-Holzschrauben fixiert werden.
Sie können auch mit combiConnect-Verstärkungsschrauben oder breiten Flachrundkopfschrauben befestigt werden.

Befestigungsdetails der Unterzugbalken der Treppe 2

Die Unterzugbalken der Treppe sind mit 3 mm dicken, verstärkten Winkelverbinder. an den Sockel befestigt. Dazu wird die Winkelverbinder mit Sechskantankerschrauben an den Sockel und mit speziellen Verbindungsschrauben oder einer Sechskant-Holzschraube an den Unterzugbalken befestigt.


Die Verlegung der Treppenbalken
Befestigungsdetails der Balken der Treppe

Es gibt zwei Lösungen für die Realisierung dieser Befestigung.
Die erste ist die Verwendung von Winkelverbinder, wie z.B. verstärkte Winkelverbinder oder einfache Winkelverbinder, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden.
Die zweite ist die Verwendung von CombiConnect-Schrauben, die von oberhalb des Balkens befestigt werden.

Ansicht der Belagsdielen 1

Für die Verlegung des Belags, so dass die Befestigungen nicht sichtbar sind, können Sie unsichtbare Clips verwenden. Wenn Sie sich hingegen für sichtbare Befestigungen entscheiden, müssen Sie hochwertige Edelstahlschrauben verwenden.


Ansicht der Belagsdielen 2
Ansicht der Abschlusskanten 1
Ansicht der Abschlusskanten 2

Je nach Höhe der zu verdeckenden Struktur können verschiedene Arten von Abschlusskanten gewählt werden.
Für dieses Projekt haben wir uns für Doppelkanten entschieden. Sie werden mit Schrauben aus EDELSTAHL wie bei den Dielen befestigt.


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).