Holzterrasse auf Ständerwerk, die als Geländer dient Nick D

Bruno, Yvan

Sie ist eine schöne und solide Holzterrasse auf Ständerwerk, die es ermöglichte, diese Wohnung zu erweitern. In diesem speziellen Fall dienen die Pfosten auch als Stütze für das Geländer, die es uns nicht erlaubt, eine freitragende Tür zu schaffen.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist das Projekt in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht 1
perspektivische Ansicht 2
perspektivische Ansicht 3


Verteilung der Betonsockel

Aufgrund der beträchtlichen Höhe der Konstruktion ist die Ausführung von isolierten Betonfundamenten obligatorisch. Diese dienen als Stütze für die Pfosten.

Verteilung der Pfosten 1
Verteilung der Pfosten 2


Details von Ständerbefestigungen auf Betonsockel

Die Pfosten werden an den Fundamenten mittels Pfostenfüße befestigt. Um die Stabilität im Laufe der Zeit zu gewährleisten, haben wir uns für feste Pfostenfüße entschieden. Sie werden mit Sechskant-Holzschrauben an den Pfosten und Betonsockel entweder mit Ankerbolzen oder mit chemischer Dichtmasse der Gewindestangen befestigt und dann mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen.

Ansicht der Randunterzugbalken
Befestigungsdetails der Randunterzugbalken

Die Montage der Unterzugbalken erfolgte mit verdeckter T-Balkenträger mittels CSAS-Schrauben und Edelstahlstabdübel.

Ansicht der Mauerbalken


Befestigungsdetails der Mauerbalken

Sie können entweder mit chemischer Dichtmasse oder Gewindestangen oder mit TimberConnect MULTI-MONTI-Verankerungsschrauben installiert werden.

Die Installation der restlichen Unterzugbalken

Sie werden auch mit verdeckter T-Balkenträger aus Edelstahl befestigt.

Anischt der Balken 1
Anischt der Balken 2


Befestigungsdetails der Balken an den Unterzugbalken

In die Unterzugbalken und die daran befestigten Balken hätten schwalbenschwanzförmige Einkerbungen angebracht werden können. Dies ist jedoch eine echte Feuchtigkeitsfalle und es wird notwendig sein, die Innenseite mit Schneidprodukt zu beschichten und den Unterzugbalken mit Dichtungsband abzudecken.
Aus diesem Grund haben wir uns bei der Befestigung der Unterzugbalken für die Verwendung von verdeckter T-Balkenträger aus Edelstahl, CSAS-Schrauben und Edelstahlstabdübel entschieden.

Ansicht der Aussteifungen 1

Die Streben zielen auf die Versteifung der Baugruppe ab.

Ansicht der Aussteifungen 2
Befestigungsdetails der Aussteifungen

In unserem Fall haben wir Stabdübel verwendet. Aber Sie können sie auch mit Gewindestangen, Muttern und Unterlegscheiben des Rahmens herstellen.


Ansicht der Belagsdielen 1

Sie haben die Wahl zwischen unsichtbare Befestigungen oder sichtbare Befestigungen. Um zu verhindern, dass die Befestigungselemente sichtbar sind, können Sie unsichtbare Clips verwenden. Andererseits müssen Sie für sichtbare Befestigungen Schrauben aus EDELSTAHL verwenden.

Ansicht der Belagsdiele 2
Ansicht des Geländer 1

Der Zweck des Geländer ist es, die Terrasse zu sichern, indem Abstürze auf der gleichen Ebene vermieden werden.

Ansicht des Geländer 2


Hier sind einige echte Fotos des Projekts :



Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).