Holzterrasse auf Ständerwerk auf geneigtem Boden Stéphan D.

Bruno, lucien.propitech, Yvan

Diese herrliche Terrasse auf Ständerwerk, die sowohl robust als auch geräumig ist, hat es ermöglicht, das Haus direkt zu erweitern, indem eine Verbindung zwischen innen und außen geschaffen wurde.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist das Projekt in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht 1
perspektivische Ansicht 2
Draufsicht


Die Verteilung der Betonsockel

Um aufgrund der Tatsache, dass die Terrasse hoch und der Boden geneigt ist, ein solides Fundament zu haben, ist es notwendig, isolierte Betonfundamente für die Stützung der Pfosten herzustellen.

Die Verteilung der Ständer

Der Einbau der Pfosten muss immer mit den Eckpfosten beginnen, da diese als Widerlager für die Unterzugbalken und als Stützen an den Enden dienen.

Details von Ständerbefestigungen auf Betonsockel

Die Stützen werden auf den Betonfundamenten durch Stützenfüße befestigt. Für diesen speziellen Fall haben wir feste Stützenfüße gewählt. Sie werden mit Sechskant-Holzschraube an der Stützen und mit Ankerdübel oder chemische Dichtmasse, Gewindestangen an den Betonfundamenten befestigt, die dann mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden.


Ansicht der Pfosten und der Unterzugbalken
Verankerung der Unterzüge an der Fassade

An der Fassade werden die Unterzugbalken mit Hilfe der Balkenschuhen mit äußeren Laschen befestigt.
Die Befestigung der Balkenschuhe an der Fassade peuvent être kann entweder mit Sechskant-Holzschrauben oder durch chemisches Abdichten der Gewindestangen mit Muttern und Unterlegscheiben erfolgen.

Detaillierte Ansicht der Pfosten-Unterzugbalkenverbindung

Um die Belüftung zu ermöglichen und eine Stagnation des Wassers zwischen dem Unterzug und dem Pfosten zu vermeiden, ist es wichtig, einen kleinen Raum durch die Verwendung von großen, hochbelastbaren Keile, Muttern oder Unterlegscheiben zu schaffen.


Ansicht der Balken auf den Unterzugbalken 1

Die Balken können mit Winkelverbinder wie verstärkte Winkelverbinder oder einfache Winkelverbinder, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden, an den Untyerzugbalken befestigt werden.
Sie können sie auch von oben mit CombiConnect-Schrauben befestigen.

Ansicht der Balken auf den Unterzugbalken 2
Die Schaffung des Überhängs 1

Um die Pfosten so weit wie möglich zu verdecken und der Terrasse ein luftiges Aussehen zu verleihen, wurden sie von den Enden der Terrasse um etwa 40 Zentimeter nach innen versetzt.


Die Schaffung des Überhängs 2
Ansicht der Aussteifung

Um die Struktur der Terrasse zu versteifen, wurden Streben eingebaut.

Details der Befestigung der Aussteifungen

Die Befestigung der Streben erfolgt mit Gewindestangen, Muttern und Unterlegscheiben des Rahmens.
Zur besseren Ästhetik sind die Muttern in einem Sackloch verborgen, das mit einem flachen Bohrer bearbeitet wird.


Ansicht der Belagsdielen

Sie haben die Wahl zwischen unsichtbare Befestigungen oder sichtbare Befestigungen. Um die Befestigungselemente außer Sichtweite zu halten, können Sie unsichtbare Clips verwenden. Andererseits müssen Sie für sichtbare Befestigungen Edelstahlschrauben verwenden.

Ansicht des Geländer

Um die Terrasse zu sichern und Abstürze auf derselben Ebene zu vermeiden, wurde ein Geländer aufgestellt.

Details der Befestigungen des Geländer

Für die Befestigung des Geländer werden die Muttern in einem Sackloch versteckt, ebenso wie für die Aussteifung, um die Ästhetik der Terrasse zu verbessern.


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).