Holzterrasse auf Ständerwerk am Haus Léonard D

Bruno, Yvan

Diese sehr breite und stabile Holzterrasse hat es ermöglicht, das Gebäude durch eine erhebliche Vergrößerung der Bodenfläche umzugestalten. Angrenzend an das Haus, bringt es den Eigentümern direkt einen neuen Raum und Nutzungskomfort.
Wir haben logischerweise eine Struktur auf Ständerwerk wegen der Schwellenhöhe angenommen.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist die Durchführung des Projekts in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht 1
perspektivische Ansicht 2
perspektivische Ansicht 3


Draufsicht
Verteilung von Betonsockel

Die Installation und die Platzierung der Betonsockel, die die Pfosten stützen werden, sind die ersten beiden Schritte, um mit der Ausführung der Arbeiten zu beginnen.
Die Bestimmung der Lage der Betonsockel beruht auf der Bemessung der Elemente der Terrassenkonstruktion, insbesondere dem maximalen Achsabstand zwischen den Stützen, dem Querschnitt und der Spannweite der Balken, der Unterzugbalken und der Pfosten.

Befestigung der Pfosten

Die Befestigung der Pfosten erfolgt immer durch die Platzierung der peripheren Pfosten, da diese als Stütze für die Enden und als Widerlager für die Unterzugbalken dienen werden.


Befestigungsdetails der Pfosten auf den Betonsockel

Die Befestigung der Pfosten an den Betonsockel erfolgt mittels Stützenfüße. Für dieses Projekt haben wir klassische feste Pfostenfüße verwendet, da es nur eine Reihe mit Pfosten gibt. Sie werden mit Sechskant-Holzschrauben an der Pfosten und mit Ankerbolzen oder chemischer Dichtung der Gewindestangen an den Betonsockel befestigt, die dann mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden.

Verlegung der Unterzugbalken und der Mauerbalken 1
Verlegung der Unterzugbalken und der Mauerbalken 2


Details der Befestigungen der Unterzugbalken an den Pfosten

Um eine Belüftung zu schaffen und eine Stagnation des Wassers zwischen dem Unterzugbalken und dem Pfosten zu vermeiden, um die Verrottung des Holzes nicht zu beschleunigen, ist es wichtig, einen kleinen Raum von 5 bis 10 mm zwischen dem Unterzugbalken und dem Pfosten zu schaffen, und zwar mit Hilfe von großen Schwerlastkeilen, Unterlegscheiben oder Muttern.

Befestigungsdetails der Mauerbalken

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Befestigung des Mauerbalkens.
Dies kann durch chemische Dichtung der Gewindestangen oder durch MULTI-MONTI TimberConnect-Ankerschrauben erfolgen.

Verlegung der Aussteifungen

Der Zweck des Einbaus der Streben ist die Versteifung der Baugruppe.


Details der Verstrebungsbefestigungen am Unterzugbalken 1

Die Streben werden mit Gewindestangen, Muttern und Unterlegscheiben des Rahmens an den Unterzugbalken befestigt.
Zur besseren Ästhetik sind die Muttern in einem Sackloch verborgen, das mit einem flachen Bohrer bearbeitet wird.

Details der Verstrebungsbefestigungen am Unterzugbalken 2

Außerdem muss eine Belüftung geschaffen und eine Stagnation des Wassers zwischen dem Unterzugbalken und der Verstrebung vermieden werden, indem ein kleiner Spalt von 5 bis 10 mm mit hochbelastbaren breiten Keilen, Unterlegscheiben oder Muttern geschaffen wird.

Verlegung der Balken 1

Die Balken können mit Winkelverbinder wie verstärkte Winkelverbinder oder einfache Winkelverbinder, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden, an den Unterzugbalken befestigt werden. Eine weitere ebenso effektive Lösung ist die Befestigung von oben mit CombiConnect-Schrauben.


Verlegung der Balken 2
Draufsicht auf die Balkenanordnung
Details der Balkenbefestigungen auf den Unterzugbalken

In unserem Fall wurden die Balken mit einfachen Winkelverbinder an den Unterzugbalken befestigt, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden können.


Details der Balkenbefestigungen an der Mauerwerkswand

Es gibt mehrere Methoden zur Befestigung des Balkens am Mauerwerk.
Für dieses Projekt haben wir 3mm dicke verstärkte Winkelverbinder verwendet. Die Winkelverbinder wird mit Sechskant-Dübelschrauben am Sockel und mit speziellen Verbindungsschrauben oder einer Sechskant-Holzschraube am Balken befestigt.

Befestigungsdetails der Balken auf den Mauerbalken

Sie werden auch mit einfachen Winkelverbinder am Wandträger befestigt, die mit Rillennägel oder Verbindungsschrauben befestigt werden können.

Ansicht der Terrassendielen 1

Für die Wahl der Befestigungselemente können Sie entweder unsichtbare Befestigungselemente oder sichtbare Befestigungselemente verwenden. Um die Befestigungselemente außer Sichtweite zu halten, können Sie unsichtbare Clips verwenden. Wenn Sie sich jedoch für sichtbare Befestigungselemente entscheiden, müssen Sie Edelstahlschrauben verwenden.


Ansicht der Terrassendielen 2
Befestigung des Geländers 1

Um die Terrasse zu sichern und Abstürze auf derselben Ebene zu vermeiden, ist es unerlässlich, ein Geländer zu installieren.

Befestigung des Geländers 2


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).