Holzterrasse auf Ständerwerk, die an ein Gebäude angelehnt ist Armand U.

Bruno, lucien.propitech, Yvan

Dieses Terrassenprojekt wurde durchgeführt, um das Haus umzugestalten und den Bewohnern einen neuen Raum zu bieten. Es handelt sich um eine Terrasse auf Ständerweerk, die auf Betonsockel ruht und die mit dem Gebäude verbunden ist.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist das Projekt in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht 1
perspektivische Ansicht 2
Vorderansicht


Draufsicht
Verteilung von Betonsockel

Um sicherzustellen, dass die Basis, auf der die Ständerwerk aufgestellt werden, stabil ist, war es unerlässlich, isolierte Betonfundamente herzustellen.

Verteilung der Pfosten

Die Installation der Pfosten beginnt mit der Befestigung der Randpfosten, da diese als Stützen für die Enden und als Anstoß für die Unterzugbaken dienen werden.


Befestigungsdetails der Pfosten

Die Befestigung der Pfosten auf Betonsockel erfolgt mit Pfostenfüße. Für dieses Projekt haben wir feste klassische Pfostenfüße verwendet. Sie werden mit Sechskant-Holzschrauben an der Pfosten und mit Ankerbolzen oder chemischer Dichtung der Gewindestangen an den Betonsockel befestigt, die dann mit Muttern und Unterlegscheiben angezogen werden.

Die Verlegung der Unterzugbalken
Details der Pfostenbefestigungen an den Unterzugbalken

Um eine Belüftung zu schaffen und eine Stagnation des Wassers zwischen dem Unterzugbalken und der Holzstütze zu vermeiden, damit die Verrottung des Holzes nicht beschleunigt wird, ist es wichtig, zwischen ihnen einen kleinen Raum von 5 bis 10 mm zu schaffen, und zwar durch große, schwer belastbare Keile, Unterlegscheiben oder Mutter.


Die verlegung der Balken
Details der Balkenbefestigungen an den Unterzugbalken

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Befestigung der Balken an den Unterzugbalken.
Die erste ist die Verwendung von Winkelverbinder wie verstärkte Winkelverbinder oder einfache Winkelverbinder, die mit Rillennägel oder Schrauben für Verbinder befestigt werden.
Die zweite ist die Verwendung von CombiConnect-Schrauben, wobei die Befestigung von oben erfolgt.

Verankerung der Balken an der Gebäudefassade


Die Schaffung des Überhangs

Um der Terrasse ein luftiges Aussehen zu verleihen und die Pfosten so weit wie möglich zu verdecken, wurden diese im Verhältnis zu den Enden der Terrasse um etwa zehn Zentimeter nach innen verschoben.

Ansicht der Belagsdielen 1

Sie haben die Wahl zwischen unsichtbare Befestigungen oder sichtbare Befestigungen. Um die Befestigungselemente unsichtbar zu machen, können Sie unsichtbare Clips verwenden. Andererseits müssen Sie für sichtbare Befestigungen Schrauben aus EDELSTAHL verwenden.

Ansicht der Belagsdielen 2


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).