Holzterrasse auf Betonsockel für die Erweiterung eines Hauses Daniel M.

Bruno

Diese herrliche kleine Holzterrasse nimmt die besondere Form des Gebäudes auf, um die Grundfläche der Wohnung zu vergrößern und den Bewohnern den direkten Genuss zu ermöglichen. Mit einer Schwellenhöhe zwischen 11 und 40 cm haben wir uns für eine Verlegung auf gemauerten Sockel entschieden, die strukturell unabhängig vom Haus ist.

Hier ist eine kleine Vorschau auf die Pläne für dieses Projekt.

Hier ist das Projekt in einigen Bildern :

perspektivische Ansicht 1
perspektivische Ansicht 2
Draufsicht


Die Verteilung der Betonsockel
Die Anordnung der Lagerhölzer auf den Betonsockel 1

Nachdem die Lagerhölzer richtig dimensioniert sind, werden sie an den gemauerten Sockel befestigt.

Die Anordnung der Lagerhölzer auf den Betonsockel 2

Es gibt mehrere Methoden zur Befestigung der Lagerhölzer an den Sockel. Dabei sind mehrere Parameter zu berücksichtigen.
Sie können z.B. verstellbare Stützenfüße Vario, Schlagdübel mit einigen PVC-Keilen unter den Lagerhölzer, Gewindestangen, die mit einer Mutter + Unterlegscheiben in den noch frischen Beton eingeschweißt werden, Flachmetallverbinder oder MULTI-MONTI TimberConnect-Schrauben , die von oben befestigt werden, verwenden.


Die Befestigung der Lagerhölzer auf den Betonsockel

Bei diesem Projekt wurden die Lagerhölzer mit Lagerhölzer mit 3 mm dicken, verstärkten Winkelverbinder an den Sockel befestigt. Dazu wird die Winkelverbinder mit Sechskantankerschrauben an den Sockel und mit speziellen Verbindungsschrauben oder Sechskant-Holzschrauben an den Lagerhölzer befestigt.

Die Verlegung von Lagerhölzer für die Bearbeitung von Ecken
Die Schaffung des Überhangs 1

Um die Sockel möglichst zu verdecken und der Terrasse ein luftiges Aussehen zu verleihen, haben wir die Randsockel um etwa 20 Zentimeter nach innen versetzt. Anschließend werden oberhalb der Sockel Abstandhalter installiert, um die Balken an den Enden zu stützen.
Die Abstandhalter werden mit Verstärkungsschrauben vom Typ combiConnect oder mit großen, flachen Rundkopfschrauben an den Balken befestigt.


Die Schaffung des Überhangs 2
Blick auf den Dielenbeläge 1

Für die Wahl der Befestigungen können Sie entweder unsichtbare oder sichtbare Befestigungen verwenden. Wenn Sie sichtbare Befestigungen wählen, können Sie unsichtbare Clips verwenden, aber wenn Sie sichtbare Befestigungen wählen, müssen Sie Schrauben aus EDELSTAHL verwenden.

Blick auf den Dielenbeläge 2


Blick auf den Dielenbeläge 3
Ansicht der Abschlusskanten 1

Wie bei den Terrassendielen werden die Abschlusskanten mit Schrauben aus EDELSTAHL befestigt.

Ansicht der Dielenbeläge 2


Zugang nur für Mitglieder

  • alle technischen Dateien für dieses Projekt: Pläne, SKETCHUP-Datei, EXCEL-Nomenklatur, usw.
  • alle Dateien aller anderen Beispiele,
  • SKETCHUP-Komponenten, spezialisiert auf Holzbau, um Ihre Pläne selbst zu erstellen,
  • Berechnungswerkzeuge,
  • die Bauanleitung von Holzterrassen,
  • die TUTOS-Videos,
  • und so weiter

Dazu müssen Sie Mitglied werden (DELUXE, GOLD oder PRO).