Faser/Harz-Verhältnis

Bruno

Das Verhältnis von Faser und Harz ist ein Qualitätsindikator, da es wirtschaftliche und mechanische Auswirkungen hat. Brauchen wir mehr Harz? oder mehr Fasern?

Hier ist ein kostenloser Auszug aus der Bauanleitung :

Mehr Faser

Je höher der Faseranteil, desto mehr tendieren die Herstellungskosten von Verbundholz zum Optimum. In der Tat ist Holzfaser der billigste Rohstoff von beiden. Ab einem Holzanteil von 50% sinken die Herstellungskosten.

Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet vergrauen und verblassen Dielen mit einem hohen Anteil an Holz mit der Zeit schneller. Die Gefahr des Aufquellen und Verziehens ist größer, weil das Eindringen von Feuchtigkeit wichtig ist. Denken Sie daran, dass natürliches Holz feuchtigkeitsempfindlich ist. Es quillt in Gegenwart von Feuchtigkeit wie ein Schwamm auf.

Mehr Harz

Die Menge des Kunststoffharzes, sei es für Polyolefine (Polyethylen und Polypropylen) oder für PVCs, hat einen Einfluss auf die Eigenschaften von Verbundholz.
Die Zugabe von mehr Harz in die Zusammensetzung von Verbundholz bietet eine bessere Festigkeit und Flexibilität.

Auf der ästhetischen Seite ist ein eher plastisch anmutendes Äußeres zu erkennen. Wir haben nicht mehr Holz, sondern ein synthetisches Material.
Es wird oft angenommen, dass Holz-Verbundstoff ein umweltfreundliches Material ist. Ganz im Gegenteil, denn in dem Fall, in dem die Menge des Harzes überwiegt, besteht die Diele daher hauptsächlich aus Produkten der petrochemischen In[...]

...es gibt eine Folge!

Um den Rest des Artikels zu lesen, werden Sie Mitglied

  • Dann werden Sie es herausfinden:
  • Mehr Faser
  • Mehr Harz
  • Mechanische Auswirkungen
  • Schlussfolgerung
  • Und viele hochauflösende Illustrationen:


  • aber auch das Herunterladen der KOMPLETTEN Bauanleitung im PDF-Format, exklusive Schulungsvideos, Berechnungswerkzeuge, SKETCHUP-Komponenten, usw.