Das Lagerholz

Bruno

Die Plattform ist gut eingeführt, wir müssen die Unterstützung vorbereiten, auf die wir die Dielen verlegen werden. Dank der Stärke und Qualität der Unterstützung kann die Terrasse ästhetisch ansprechend gestaltet werden.

Hier ist ein kostenloser Auszug aus der Bauanleitung :

Da sie die Verbindung zwischen der Plattform und denTerrassendielen bilden, sind die Unterzüge für Verbundstoffterrasse wirklich unerlässlich. Neben der Befestigung der Dielen spielen sie eine entscheidende Rolle für die Qualität und Funktionsfähigkeit der Terrasse.

Wozu werden sie verwendet?

Zunächst einmal ist die Verwendung von Lagerhölzer eine Quelle der Ebenheit für die Terrasse und garantiert den Widerstand gegen Lasten. Tatsächlich ist mit der Struktur eine Neigung geschaffen worden, und die Befestigung der Dielen darauf kann Variationen und Unebenheiten erzeugen, die ein wenig unbequem sind, wenn es keine Unterzüge gibt. Außerdem ist bekannt, dass Verbundstoff-Dielen unter Volllast einer Ausdehnung und Durchbiegung ausgesetzt sind und ohne Lagerhölzer der Widerstand reduziert wird.
Es wurde immer wieder gesagt, dass Dielen sehr hitzeempfindlich sind und ihre Auswirkungen auf der Terrasse leicht zu spüren sind. Um diese Effekte erheblich zu reduzieren, spielen die Lagerhölzer eine Rolle bei der Belüftung und Dämmung der Terrassendielen. Dank des Leerraums, der zwischen dem Boden und der Diele entsteht, kann Luft zirkulieren, um die Dielen zu belüften und sie vom Boden zu isolieren. Es ist auch wichtig zu beachten, dass dieser leere Raum die Zirkulation von Regenwasser erleichtert.

Holz-Verbundlagerhölzer

Am häufigsten für auf Beton verlegte Terrassen verwendet

Welche Arten von Lagerhölzer für eine Verbundterrasse?

Die Wahl der Lagerhölzer hängt von der Qualität Ihrer Dielen ab. Je besser die Qualität, desto mehr müssen Sie dasselbe für die Lagerhölzer tun. Seien Sie sich bewusst, dass es für verschiedene Arten von Lagerhölzer unterschiedliche Qualitäten gibt.

Verbundholz-Lagerhölzer

Wie Dielen können auch Lagerhölzer massiv oder hohl, rechteckig oder quadratisch sein. Die Abmessungen variieren von einem Hersteller zum anderen, aber es kann ein Bereich von 15 mm bis 50 mm Dicke, 30 mm bis 70 mm Breite und 1,40 m bis 2,50 m Länge definiert werden. Sie werden im Allgemeinen für den Einbau auf einer Betonplattform empfohlen.

Aluminium-Lagerhölzer

Lagerholz aus Aluminium

Hauptsächlich für auf Sockel verlegte Terrassen verwendet

Sie sind widerstandsfähiger als Kompositlagerhölzer, haben einen rechteckigen Querschnitt, eine alveolare oder hohle Form, 40 mm x 60 mm, mit einer Länge von 3,00 bis 4,00 m. Sie können für alle Plattformen und insbesondere für Plattformen auf Sockel verwendet werden. Ein kleines Problem bleibt, es ist korrosionsanfälliger als Verbundstoff-Lagerhölzer.

Lagerhölzer aus behandeltem Holz
Im Querschnitt rechteckig oder quadratisch, kann seine Länge im Handel bis zu 6 m bei einem Minimum von 2 m erreichen. Die kleine Schnittkante variiert von 30 mm bis 50 mm und die große von 30 mm bis 80 mm. Holzlagerhölzer können auf allen Arten von Plattformen verwendet werden, aber sie erfordern viel vorbeugende Wartung und sind sehr feuchtigkeitsempfindlich.

Die Verlegung der Lagerhölzer

Bevor Sie Ihre Lagerhölzer verlegen, sollten Sie sich bewusst sein, dass es die Terrassendielen sind, die den Einbau der[...]

...es gibt eine Folge!

Um den Rest des Artikels zu lesen, werden Sie Mitglied

  • Dann werden Sie es herausfinden:
  • Wozu werden sie verwendet?
  • Welche Arten von Lagerhölzer für eine Verbundterrasse?
  • Die Verlegung der Lagerhölzer
  • Abstand der Lagerhölzer
  • Der Achsabstand zweier Lagerhölzer
  • Befestigung der Lagerhölzer und was zu vermeiden ist
  • Und viele hochauflösende Illustrationen:
  • Abstand der Lagerhölzer
  • Lagerholz aus Aluminium
  • Holz-Verbundlagerhölzer


  • aber auch das Herunterladen der KOMPLETTEN Bauanleitung im PDF-Format, exklusive Schulungsvideos, Berechnungswerkzeuge, SKETCHUP-Komponenten, usw.