Eine niedrige Terrasse aus Robinie auf Betonsockeln

Bruno

Gegebenheiten
  • Fläche : 38 m²
  • Kosten : 83 € / m²
  • Zeit : 8 Tage (1 Pers.)
  • Dielen : Robinie
  • Unterkonstruktion : Tropenholz
  • Befestigung : Edelstahlschrauben, TORX
Die Fotomontage hilft, sich die Proportionen besser vorzustellen

Für den Bau von Wilhelms Terrasse war die Hauptschwierigkeit die sehr niedrige Höhe zwischen der Schwelle der Glasschiebetüren und dem vorhandenen Boden. An manchen Stellen war der Boden genauso hoch wie die Türschwelle. Man musste auf jeden Fall graben. Die Grundstücksaufteilung verhinderte den Einsatz eines Baggers. Schaufel und Spitzhacke waren also die Werkzeuge, die wir benötigten. Um uns diese Herkulesarbeit zu ersparen, haben wir so wenig wie möglich ausgegraben, aber trotzdem erreicht, dass wir eine Mindesthöhe von 7 cm haben.

Normalerweise werden mindestens 10 cm hohe Balken verwendet. Aber um keine allzu große Höhe zu bekommen, haben wir Lagerhölzer aus Tropenholz mit einem Querschnitt von


70x40 mm gewählt. Dabei wurde die breitere Seite waagerecht gelegt. Wegen dieser besonderen Anordnung mussten die Sockel auf 50 cm zusammenrücken, damit die Lagerhölzer nicht durchbiegen.

Die Terrassendielen sind aus Robinie, einer sehr harten Holzart. Sie sind 9 cm breit und 20 mm dick. Das Diagramm Achsabstand der Unterkonstruktion (Lagerhölzer oder Balken) für einen Dielenbelag aus Laubholz oder Tropenholz, eingestuft als « sehr hart » von diesem Artikel besagt, dass wir einen Achsabstand von höchstens 51 cm haben dürfen. Wir haben den Achsabstand auf 40 cm festgelegt, weil unsere Dielen 120 cm lang waren (Vielfaches von 40), um Verschnitt zu vermeiden.
Lesen Sie die komplette Geschichte von diesem Projekt Schritt für Schritt und Hunderte von Fotos in besserer Auflösung in diesem Artikel


An einigen Stellen muss gegraben werden
Bedienung vom Erdbohrer
Eine einzelne Person kann diesen Erdbohrer bedienen
Der Beton wird gegossen



Höhenausrichtung
Die PVC-Rohre werden genau auf Höhe ausgerichtet
Befestigung der Lagerhölzer
Die Lagerhölzer werden an den Sockeln befestigt und ein Geotextilvlies verlegt
Befestigung mit Schlagdübeln



DIE GROßARTIGE ANLEITUNG 2020

Ich baue meine Terrasse nach den Regeln der Kunst in aller Ruhe.

Herunterladen

Die Anleitung zum Herunterladen (oder in gedruckter Form), 330 Seiten A4 bunt

Reservierter Mitgliederbereich

Videos, Tools, private Foren

Berechnungswerkzeuge

Zur Bestimmung der Abmessungen der Teile Ihrer Struktur


Tutorial-Videos

Exklusive HD-Videos nur für Mitglieder

SKIZZEN-Komponenten

SKIZZE Bauteilbibliothek speziell für Holzterrasse, usw.

Unterstützung

Private Foren, der Autor antwortet Ihnen direkt.



Alle unsere Angebote ansehen und vergleichen